Erstes Fazit nach drei Saisonspielen in der mU16OLVR

Zwei Siege gegen die jeweiligen 2002er-Teams von ALBA Berlin und TuSLi sowie eine knappe und unnötige Niederlage gegen das 2001er Team von ALBA bescheren dem von Lars betreuten Team derzeit Platz 5 in der Oberliga Vorrunde.

Das Team, was bereits jahrelang in der jetzigen Zusammensetzung spielt, zeigt dabei neben tollen und überdachten Spielzügen immer mal wieder kleinere Unaufmerksamkeiten in der Defense, die dem gegnerischen Team leichte „Belohnungen“ ermöglichen. Dadurch ging das Spiel gegen die athletischen 2001er-Jungs von ALBA Berlin trotz zwischenzeitlich zweistelliger Führung noch im letzten Viertel verloren.

Am letzten Wochenende zeigte das Team aber eine ausgeglichene Leistung. Alle Spieler konnten punkten, fünf Spieler sogar zweistellig. Der 132:55 Sieg war sicherlich souverän herausgespielt. Während die Jungs in den ersten beiden Vierteln lediglich 17 Punkte zuließen, waren es dafür alleine im letzten Viertel gleich 23 Punkte.

(es spielten und punkteten: Alper 28, Lars 27, Jonas 17, Leo 15 (davon 3 3er), Konsti 11, Ricardo und Anton je 8, Alexander 6, Xaver und Alex je 4, Johannes und Alec je 2)

Die nächsten Spiele nach den Herbstferiengegen die jahrgangsgemischten Teams von RSV, BG Zehlendorf, Berlin Tiger, VfL Lichtenrade und DBV Charlottenburg sowie dem 2001er-Team von TuSLi werden zeigen, wie hoch das Saisonziel gesteckt werden kann.

Die neuen Trikots und Shooter-Shirts mit dem Kooperationspartner „KIESER-Training“ tragen sich jedenfalls gemäß Aussage der Jungs sehr angenehm und geben optisch eine Menge her.

image

Demnächst werden wir an alle Mitglieder des Vereins eine Mail von KIESER-Training (Filiale in Steglitz) steuern, die allen Vereinsmitgliedern und Angehörigen ein durchaus interessantes Trainings- bzw. Mitgliedsangebot machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.