Herren-1 siegreich im Abstiegskampf

He1
Durch einen Sieg gegen den direkten Konkurrenten ISS gelang es den BBS-Männern die Klasse zu halten. Das Spiel begann sehr fokussiert von BBS und es wurde mit vier erfolgreichen 3ern ins Spiel gestartet. In der Folge spielte bis zur Halbzeit nur das Team aus dem Südwesten Berlins und ging mit einer souveränen 51-21 Führung in die Halbzeitpause.


In der zweiten Hälfte stellten die ISSler auf eine Ball-Raum-Verteidung, die die BBS-Männer nicht in der gewohnten Manier ausspielen konnten. Bedingt durch einige Fehlwürfe stieg die Nervosität, die Abläufe in der Verteidigung stockten und ISS holte kontinuierlich auf. In der 37. Minute gelang es ISS auf 61-65 zu verkürzen. Nur noch vier Punkte Vorsprung, Auszeit!
Nach der Auszeit spielte dann BBS clever zu Ende, schloss das Spiel mit einem 16-8 Lauf und gewann schlussendlich mit 81-69.
Damit ist auch klar, dass auch in der nächsten Saison ein BBS-Herrenteam in der höchsten Berliner Spielklasse antreten wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.