Die U14 der BBS zieht stark zum Korb

Starker Auftritt der U14 in der Oberliga 2 gegen Alba Berlin am 27.01.2018

Nachdem unsere U14, ganz überwiegend aus Spielern des jüngeren Jahrgangs (Jg. 2005) bestehend, in der Oberliga Vorrunde gegen die ein Jahr älteren Mannschaften ordentlich Lehrgeld zahlen musste, ging es nun in der Oberliga 2 gegen die 2005er von Alba Berlin, die aus der Landesliga aufgestiegen waren. Gegen genau diese Mannschaft hatten wir uns vor 8 Monaten im Qualifikationsturnier in einem denkbar knappen Spiel den letzten Oberliga-Platz gesichert; wir gewannen damals mit +5 Punkten.

Nun sollte sich zeigen, dass die harten Spiele und bisweilen deutlichen Niederlagen in der Oberliga-Vorrunde die Entwicklung unserer Mannschaft massiv vorangetrieben haben: BBS zeigte sich von Beginn an selbstbewusst und konnte sich bis zur Halbzeit bereits einen Vorsprung von 25 (!) Punkten erspielen. Ein Vorsprung der an diesem Tag bereits vorentscheidend sein sollte: zwar konnte sich Alba im dritten Vierteil noch einmal auf 16 Punkte herankämpfen, da unsere Mannschaft sich wohl schon etwas zu sicher wähnte. Das letzte Viertel ging jedoch wieder an BBS und so stand am Ende ein verdienter Sieg mit 66:47 Punkten auf dem Scoreboard. Topscorer bei BBS: Rodrigo (34 Punkte) und Henrik (16).

Ein Gedanke zu „Starker Auftritt der U14 in der Oberliga 2 gegen Alba Berlin am 27.01.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.